Ray Ban

Die unglaubliche Erfolgsgeschichte der Marke Ray-Ban beginnt bereits in den 1920er-Jahren. Da Flugzeuge immer höher fliegen können, klagen Piloten zunehmend über die blendende Sonne. Der amerikanische Generalleutnant John MacCready beauftragt Bausch & Lomb, einen Hersteller für Medizinprodukte, eine entsprechende Brille für Piloten herzustellen. Im Jahr 1937 schliesslich meldet Bausch & Lomb ein Patent auf die Ray-Ban Aviator an. Es ist der Start zu einem bis heute anhaltenden Höhenflug, weil es die Marke schafft, die aktuellen Trends immer in ihre Modelle einfliessen zu lassen.