Swissness in Brillenform

Swissness in Brillenform

Max Bill, Le Corbusier, Hannes Wettstein, Alberto Häberli, die Gebrüder Freitag, und, und, und. Die Schweiz hat exzellente Designer hervorgebracht. Ihre Schöpfungen stehen in Museen auf der ganzen Welt. Dass Swiss Design auch durch die Augen geht, zeigen wir Ihnen heute. Noch viel mehr Swissness in Brillenform gibt’s beim member in Ihrer Nähe.

 

Dominik Gasser
Der Obwaldner Schreiner Dominik Gasser ist auch ein Designer. Und was für einer. Seine Brillen-Kreationen aus Schweizer Echtholz sind nicht nur schön, sondern auch leicht und dazu eine Wohltat für die Haut. Jedes Stück ist ein unverkennbares Unikat. Holzart und Maserung können individuell bestimmt werden. Die Fertigung erfolgt nach Mass.


Swisshorn
Exklusive Einzelstücke aus dem nachhaltig gewonnenen Naturhorn des indischen Wasserbüffels. Seit 2003 designt und produziert die Brillenmanufaktur Swisshorn in der Nähe von Baden raffinierte Naturhornbrillen für Anspruchsvolle. Das Farbspektrum der Charakterstücke reicht von beinahe transparent bis schwarz. Nur feinste Natur pur.

 

Markus Marienfeld
Der gelernte Goldschmied fertigt seit 1994 faszinierende Meisterwerke aus 18 Karat Gold, Titan, Platin, Naturhorn und Karbonfaser. Die Stück für Stück handgefertigten Unikate aus der Manufaktur Marienfeld sind eine Klasse für sich und dank ihren natürlich-sinnlichen Materialien ein wahrer Genuss für die Haut. Stilvolle Ausstrahlung garantiert!

 

Götti

Den Grundstein seines Erfolgs legte der Zürcher Sven Götti in den 90ern mit einer ebenso mutigen wie faszinierenden Büffelhorn-Kollektion. Heute findet die trendorientierte Marke Götti weit über die Schweizer Grenzen hinaus grosse Beachtung. Die kreativen Designer verstehen es perfekt, modischen Kult mit Schweizer Präzision zu kombinieren.