Grüezi wohl! Schweizer Brillendesign

Grüezi wohl! Schweizer Brillendesign

Führende Museen haben längst erkannt, dass CH Produkt-Design ästhetisch und funktional Spitze ist. Dabei stehen nicht nur Möbel-Ikonen von Le Corbusier, Kurt Thut, Max Bill oder Willy Guhl in den gelobten Ausstellungs-Hallen, sondern vor allem auch Funktional-Design wie der Landi-Stuhl, Victorinox Sackmesser, der Sparschäler Rex, Sigg Flaschen oder die kulthaften Freitag Taschen. Heute zeigen wir Ihnen, dass die Schweizer auch in der Kreation von Brillen und Sonnenbrillen den vollen Durchblick haben.

Marienfeld
Auch im Jahr 1994 begann Markus Marienfeld mit seinen edlen Brillenkollektionen aus 18 Karat Gold, Titan und Platin. Die Schönheiten aus dem Hause Marienfeld werden Stück für Stück von Hand nach Mass gefertigt. Besonders faszinierend sind die magische Ausstrahlung und die zeitlose Eleganz, die von den Goldschmied-Meisterwerken ausgehen. Lernen Sie Herrn Marienfeld an unserem nächsten Event am 29.10.16 persönlich kennen.

 

Dominik Gasser
Der Schreiner – Ihr Macher. Dieses Mal jedoch nicht für Küche oder Wohnzimmer. Dominik Gasser ist einer der filigranen Art. Seine Liebe zu Design und Feinst-Handwerk hat ihn dazu inspiriert, Brillen aus Echtholz zu schaffen. Mit Erfolg: Jedes Stück seiner edlen Schaufenster ist anders. Holz und Maserung können gewählt werden - die Fertigung erfolgt nach Mass.

 

Looks
In Küsnacht am See kreieren Karin und Ilan Luks im Familienbetrieb mit feinem Gespür für das moderne Lebensgefühl zeitlose Brillen aus extradünnem Edel-Acetat, unverwüstlichem Premium-Titan und seit neustem auch aus Büffelhorn. Die puristische Ästhetik und das geringe Gewicht machen Looks-Modelle zu beliebten Klassikern für jeden Tag.

 

Wie wäre es mit einem Stück Schweizer Design für Ihre Augen? Wir beraten Sie gerne und begrüssen Sie mit einem herzlichen ‚Grüezi wohl’.